Die Küche


Da sich die Speisekarte mit den Jahreszeiten verändert, wird es der 12 köpfigen Küchencrew nie langweilig.

Sowohl alte Rezepte als auch neue Trends werden laufend in den Entscheidungsprozess eingebunden.

Bei der Zubereitung der Speisen werden nur natürliche Geschmacksträger verwendet und auf Konservierungsmittel gänzlich verzichtet. Denn das Qualitätstrio, „regional, saisonal, naturbelassen“ begründet den Leitgedanken des Alpenhofs.